NES-F

Die typgeprüfte kompakte Mittelspannungs-Schaltanlage in Festeinbautechnik eignet sich für vielfältige Anforderungen in der Sekundärverteilung. Unterschiedliche Feldtypen (Leistungsschalter, Lasttrennschalter, Trennschalter, Messfelder, etc.) lassen sich beliebig zu einer Schaltanlage kombinieren.

Konstruktive Merkmale und Klassifizierung nach Norm IEC 62271-200

Sammelschienensystem Einfach
Kategorie der Betriebsverfügbarkeit LSC 2
Interne Lichtbogenfestigkeit Klassifizierung IAC AFLR

Schaltanlagen-System

bis 12 kV

bis 24 kV

 

Bemessungswerte

max.

max.

 

Bemessungsspannung

12

24

kV

Bemessungs-Stehwechselspannung

28

50

kV

Bemessungs-Stehblitzstoßspannung

75

125

kV

Bemessungsstrom Sammelschiene

1.250

630

A

Bemessungs-Kurzzeitstrom

31,5

31,5

kA

Bemessungs-Stoßstrom

80

80

kA

Bemessungs-Kurzschlussdauer

3

3

s

Interne Lichtbogenfestigkeit

AFLR 31,5 kA / 1 s

AFLR 31,5 kA / 1 s