Unser Leitbild

Wir - NATUS

Die NATUS GmbH & Co. KG existiert seit 1956 und hat ihren Hauptsitz in Trier, Deutschland. Als Experten für sichere Energieverteilung sind wir zuverlässige Partner der Industrie, des Anlagenbaus und der Energieversorger. Systeme von NATUS versorgen, steuern und schützen Industrieanlagen in der ganzen Welt. Unser Leistungsspektrum reicht von modernsten Mittel- und Niederspannungs- Systemen über Anlagen- und Prozessautomatisierung, Leittechnik und Service bis hin zu elektrotechnischen Gesamtlösungen. So stellen wir unser technisches und prozessuales Know-how für das umfassende und effiziente Management komplexer elektrotechnischer Lösungspakete zur Verfügung. Als international ausgerichtetes Unternehmen orientieren wir uns an den Anforderungen eines sich stetig verändernden Weltmarktes in dieser zunehmend globalisierten Welt.

Wir sind ein unabhängiges Familienunternehmen, dessen Denken und Handeln langfristig ausgerichtet ist. Wir wollen das Geerbte substantiell steigern und an die nächste Generation weitergeben. Wir streben mit unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Partnern eine auf Nachhaltigkeit angelegte erfolgreiche Zusammenarbeit an, die auf traditionellen Werten wie Vertrauen, Zuverlässigkeit, Fairness, Qualität und Innovationskraft beruht. Bei alldem steht die menschliche Würde im Mittelpunkt.

In unserem Unternehmensleitbild haben wir im Folgenden konkrete Werte und Ziele festgelegt, nach denen wir wirtschaftlichen Erfolg und soziale Verantwortung miteinander verbinden. Wir verfolgen das generelle Ziel einer ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit.

Unsere Ziele

Profitables Wachstum und ökonomische Nachhaltigkeit

Neben Kundenzufriedenheit und Mitarbeitermotivation ist nachhaltiges profitables Wachstum eines der wichtigsten Ziele unseres Unternehmens. Das Wachstum stabilisiert und steigert unsere Marktanteile in dieser zunehmend globalisierten Welt. Unsere Vertriebsorganisation sowie unsere internationalen Partner helfen entscheidend dabei, die weltweit hoch angesehene ‘deutsche Ingenieurskunst‘ in steigende Umsätze zu verwandeln. Die Profitabilität ist notwendig zur Sicherstellung einer soliden Eigenkapitalausstattung und ermöglicht uns den notwendigen Spielraum, unsere Produkte weiterzuentwickeln und die notwendigen Investitionen zur Kapazitätserweiterung sowie zur Effizienzsteigerung zu tätigen. All dies trägt zum Erhalt bestehender und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze bei und beinhaltet unseres Erachtens ein hohes Maß an sozialer Verantwortung für Mitarbeiter und deren Familien, für die Kommunen in der Region sowie für den Staat. Eine der zentralen strategischen Zielsetzungen ist die nachhaltige Wertsteigerung unseres Unternehmens. Die stärkste treibende Kraft ist hierbei die Innovation. Dabei reicht es nicht aus eine überlegende Produktqualität im internationalen Wettbewerb zu liefern, sondern es bedarf auch der nachhaltigen Optimierung unserer Prozesse. Neben der gezielten Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte und Prozesse zeigt sich diese Innovation auch durch das Engagement unserer Mitarbeiter. Die Möglichkeit Ideen und Verbesserungen über den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung einzubringen, wird als starkes und unerschöpfliches Potenzial des Unternehmens gesehen und permanent genutzt und umgesetzt.

Innovation

Eine der zentralen strategischen Zielsetzungen ist die nachhaltige Wertsteigerung unseres Unternehmens. Die stärkste treibende Kraft ist hierbei die Innovation. Dabei reicht es nicht aus eine überlegende Produktqualität im internationalen Wettbewerb zu liefern, sondern es bedarf auch der nachhaltigen Optimierung unserer Prozesse. Neben der gezielten Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte und Prozesse zeigt sich diese Innovation auch durch das Engagement unserer Mitarbeiter. Die Möglichkeit Ideen und Verbesserungen über den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung einzubringen, wird als starkes und unerschöpfliches Potenzial des Unternehmens gesehen und permanent genutzt und umgesetzt.

Qualität

Jeder Mitarbeiter leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualität unserer Produkte. Deshalb ist die Förderung des Qualitätsbewusstseins der Mitarbeiter eine Führungsaufgabe für jeden Vorgesetzten. Das Unternehmen unterstützt diese Bemühungen durch Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Die Geschäftsführung legt durch die Vorgabe und Vereinbarung von Zielen und durch Verfahrens- und Prozessbeschreibungen die Grundlage für die kontinuierliche Verbesserung des Managementsystems. Sie überwacht den Stand des integrierten Systems (Qualität, Arbeits-, Umweltschutz und Energieeffizienz) durch regelmäßige Bewertungen. Darüber hinaus ist es für uns eine Verpflichtung und Selbstverständlichkeit die geltenden rechtlichen und behördlichen Anforderungen einzuhalten und wenn möglich zu übertreffen. Wir wollen zufriedene Kunden, die sich uneingeschränkt auf unsere Qualität verlassen können.

Umwelt, Energieeffizienz und ökologische Nachhaltigkeit

Unsere Produkte und Verfahren sollen umweltfreundlich, ressourcenschonend und energieeffizient sein. Wir wollen aktiv zum Schutz und zur Verbesserung unserer Umwelt beitragen. Durch unser Verhalten wollen wir zeigen, dass Ökonomie und Ökologie keinen Widerspruch darstellen. Letzteres gilt vor allem für die Optimierung unserer Produkte im Geschäftsfeld der Energieverteilung. In Anbetracht der Bedeutung dieser Aufgabe findet der Umweltschutz und eine energetische Betrachtung in hohem Maße Eingang in unserem täglichen Handeln. Alle signifikanten Umwelt- und Energieaspekte sind identifiziert, bewertet und finden im Rahmen des Managementsystems angemessene Bewertung unter Beachtung einer kontinuierlichen Verbesserung.

Unsere Partner

Mitarbeiter

Technische und kaufmännische Kompetenz, hohes Engagement, Kreativität und Loyalität unserer Mitarbeiter sind das wichtigste Element unseres Unternehmenserfolges. Wir helfen unseren Mitarbeitern, ihre Leistungsfähigkeit durch Aus- und Weiterbildung ständig zu verbessern. Wir übertragen ihnen eine hohe Verantwortung und setzen damit großes Vertrauen in ihre Fähigkeiten. Wir verpflichten uns den Gesundheitsschutz und die Unfallvermeidung durch vorausschauende Planung von Anlagen und Prozessen sicherzustellen. Wir sorgen zudem für Sicherheit an unseren Arbeitsplätzen und bemühen uns um eine gerechte, leistungsbezogene Entlohnung. Es ist uns wichtig, dass die Mitarbeiter eine starke Identifikation mit dem Unternehmen haben, einen Sinn in ihrer Arbeit sehen und viel Spaß und Freude dabei empfinden. Da bei uns die menschliche Würde im Mittelpunkt steht, bemühen wir uns sehr unsere Mitarbeiter ‘derart zu behandeln wie wir selbst als Individuen gerne behandelt werden möchten’ und erwarten von ihnen das gleiche Verhalten innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

Die Achtung der Grundrechte unserer Mitarbeiter wird durch die Berücksichtigung von Chancengleichheit und Gleichbehandlung, ungeachtet von Hautfarbe, Rasse, Nationalität, sozialer Herkunft, etwaiger Behinderungen, sexueller Orientierung, politischer oder religiöser Überzeugungen, sowie von Geschlecht oder Alter angewandt und dargestellt. Darüber hinaus tolerieren wir keine Form der Diskriminierung, Belästigung, Bedrohung oder sonstiges feindseliges oder missbräuchliches Verhalten am Arbeitsplatz. Wir lehnen Zwangs- und Kinderarbeit ab und stellen keine Arbeiter ein, die nicht ein Mindestalter von 15 Jahren vorweisen können.

Insgesamt wollen wir uns alle im Unternehmen aber auch unseren Partnern gegenüber fair und vertrauensvoll verhalten, maßgeblich gilt dabei das Prinzip des ehrbaren Kaufmanns: ‘Mit Anstand, Ehr und Gewissen’.

Kunden

Unser Ziel ist es, die Erwartungen und Forderungen unserer Kunden an die von uns gelieferten Produkte und Lösungen voll und ganz zu erfüllen. Hierunter verstehen wir einerseits die technisch einwandfreie Ausführung unserer qualitativ hochwertigen Produkte und Dienstleistungen zu marktgerechten Preisen, andererseits die klassischen Vorteile des eigentümergeführten Mittelstandes wie schnelle Reaktionsfähigkeit, hohe Flexibilität, ausgezeichneter Service und Kundennähe. Durch all dies wollen wir unsere Kunden begeistern und streben mit ihnen eine partnerschaftliche, vertrauensvolle und langfristig angelegte Zusammenarbeit an. Nur zufriedene Kunden suchen immer wieder den geschäftlichen Kontakt zu uns und sichern damit den Erfolg und die Weiterentwicklung des Unternehmens.

Lieferanten, Kreditgeber und sonstige Geschäftspartner

Unsere Beziehungen basieren auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen. Hierbei streben wir verlässliche Langzeitbeziehungen an und bewerten die Leistungen unserer Lieferanten und Kreditgeber nach anspruchsvollen, aber fairen Maßstäben. Wir beteiligen unsere Lieferanten frühzeitig an der Entwicklung unserer Produkte und Problemlösungen. Unser Beschaffungsmarkt ist international. Wettbewerbsfähige regionale Anbieter werden von uns bei Leistungsgleichheit bevorzugt berücksichtigt. Wir wollen uns auf wenige Finanzpartner beschränken und mit diesen vertrauensvoll, offen und partnerschaftlich zusammenarbeiten.

Öffentlichkeit, gesellschaftliche Verantwortung und soziale Nachhaltigkeit

Wir haben eine offene und vertrauensvolle Beziehung zur Öffentlichkeit. Wir nehmen in unserer Region besondere soziale Verantwortung wahr. Wir unterstützen generell die Vielfalt und die soziale Integration der Menschen und respektieren andere Kulturen. Wir fördern die Jugend, örtliche Sportvereine und Behinderte und sind Patenunternehmen von ‘Jugend forscht‘. Wir engagieren uns im Rahmen unserer Möglichkeiten ehrenamtlich zum Wohle der Allgemeinheit.

Trier im Februar 2018

Frank Natus
Geschäftsführung